Leaks deuten Releasetermin von Overwatch 2 an: Aber was passiert mit Teil 1?

Es tauchen immer mehr Leaks zu Blizzards potenziellem Overwatch 2 auf. Dieses mal geht es um den Releasetermin und darum, was aus Teil 1 wird, wenn die Fortsetzung erscheint.

Release nicht mehr in diesem Jahr

Wer hoffte, Overwatch 2 gleich nach der BlizzCon spielen zu können, der dürfte vielleicht enttäuscht sein. Denn laut einem Insider ist der Release des neuen Online-Shooters erst für das Jahr 2020 geplant. Zwar soll Overwatch 2 auf der BlizzCon spielbar sein, ein Release ist aber noch Monate entfernt. Es könnte sogar sein, dass der Titel erst 2021 auf den Markt kommt.

Das hat auch einen ganz bestimmten Grund und der lautet “Overwatch League”. Blizzard hat sehr viel Geld in den E-Sport-Bereich des Shooters investiert und es ist immer problematisch, ein im E-Sport etabliertes Spiel durch ein anderes zu ersetzen. Das braucht einige Vorbereitungszeit.

Overwatch 2 to Feature New PvE Missions, New Game Mode, and Hero 32

Was passiert mit Teil 1?

Daher fragen sich natürlich nun viele Overwatch-Spieler, was denn mit Teil 1 passiert, falls Overwatch 2 kommt. Vor allem, da erst kürzlich die Switch-Version erschienen ist. Angeblich plant Blizzard, das Spiel kostenlos anzubieten und zwar direkt nach der entsprechenden Ankündigung auf der BlizzCon. Overwatch wird als Free2Play-Spiel weiter existieren.

Das wirft aber die Frage auf, ob dies auch für die Switch-Version gilt. Diejenigen, die sich Overwatch jetzt für die Switch gekauft haben, könnten verärgert sein, wenn der Titel nun als Free2Play-Spiel angeboten wird. Blizzard wird sich hierzu sicher auf der BlizzCon äußern – sofern die Leaks alle stimmen.

DIE WICHTIGSTEN INFOS ZU OVERWATCH

Overwatch ist seit dem 24. Mai 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One im Handel erhältlich.

 

Über den Autor: Andreas Bertits ist Freier Journalist und schreibt für IGN Deutschland, während seine Katze einen Teil der Tastatur als Schlafplatz annektiert hat.